Mustergräber allerheiligen

Die Feier des 1. November im Libanon als Feiertag spiegelt den Einfluss der westlichen katholischen Orden im Libanon wider und ist nicht maronitischen Ursprungs. Das traditionelle maronitische Fest, das der Ehre aller Heiligen in ihrem liturgischen Kalender gleichkommt, ist einer von drei Sonntagen in Vorbereitung auf die Fastenzeit, den Sonntag der Gerechten und gerechten. Der folgende Sonntag ist der Sonntag der Gläubigen (ähnlich dem Allerseelentag im westlichen Kalender). In den 1900er Jahren begannman jedoch, an Allerheiligen angezündete Kerzen auf die Gräber der Verstorbenen zu stellen. Dieser Brauch entstand bei wohlhabenden Familien in Städten. Aber nach dem Zweiten Weltkrieg breitete es sich im ganzen Land aus. Die Kirchen begannen auch, Gottesdienste zu halten, um den Tag zu begehen. Allerheiligen ist ein Tag der Würde und besinnungswürdig. Der Brauch, Kerzen an Familiengräbern anzuzünden, ist immer noch weit verbreitet, und jeder, der an diesem Wochenende einen Friedhof in Schweden passiert, wird von einigen schönen Szenen getroffen.

Die Bestattungskultur in New Orleans und im ländlichen Süden Louisianas, das überwiegend katholisch ist, fasziniert seit langem Außenstehende. Hohe Wassertische, vor allem in den Küstenregionen des Staates, erfordern viele Unternehmen, oberirdische Gräber auf Friedhöfen zu bauen, aber diese Ziegel- und Betonstrukturen können sich im subtropischen Klima der Region verschlechtern. Daher hat Allerheiligen traditionell sowohl eine praktische als auch eine soziale Funktion erfüllt. In der Vergangenheit reparierten Familien Gräber und beschichteten sie mit einer Mischung aus Kalk und Wasser (Whitewash), um die Struktur zu versiegeln. Sie räumten auch Überwucherung und Unkraut und legten Blumenarrangements oder Coronne de toussaints auf die Gräber, um ihren Respekt für die Toten zu zeigen. In den vergangenen Jahren stellten Frauen Kränze aus Krepppapier oder gewachstem Papier, bekannt als Immortelles oder Couronnes, her und verkauften sie an Allerheiligen in Kirchen und Friedhöfen, aber diese Tradition schwand, als haltbarere Plastikblumen in Mode kamen. In weniger wohlhabenden Gemeinden malten Familien einfach Holzkreuze, um sie als Grabmarkierungen zu verwenden. Moderne Granit-Grabsteine haben die Notwendigkeit der Weißwäsche, aber einige Familien setzen die Tradition der Reinigung und Dekoration von Grabstätten am 1. November fort. Allerheiligen bleibt ein anerkannter Staatsfeiertag, an dem Die Regierungsbüros und Gerichte von Louisiana geschlossen sind. Allerheiligen, auch bekannt als Allerheiligentag, Hallowmas,[3][4] das Fest Allerheiligen,[5][6] oder Das Hochfest Allerheiligens[7] ist ein christliches Fest, das zu Ehren aller bekannten und unbekannten Heiligen gefeiert wird.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein. Lesezeichen auf den Permanentlink.